Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5

Das ist meine Geschichte - Folge 28 vom 31.07.2021
Sophie Hauenherm: QUERSCHNITTSGELÄHMT wegen eines ABSZESSES

Die Geschichte von Sophie Hauenherm ist ergreifend, bewegend, macht aber vor allem auch Mut. Die heute 21-jährige Sophie ist Tänzerin, Tänzerin aus Leidenschaft. Schon seit dem Kindesalter ist das genau ihr Ding. Wer tanzt, wer professionell tanzt, der weiß, es ist mit einer großen Menge Disziplin verbunden. Das weiß auch Sophie und ging auch immer bis zu ihrer Schmerzgrenze und darüber hinaus. Eines Tages bemerkt sie, dass sie Schmerzen hat. Doch, wie sie selbst erzählte, waren das keine Schmerzen, die mal da waren und wieder weggingen, sondern von Tag zu Tag schlimmer wurden, so sehr, dass sie nicht mal mehr richtig schlafen konnte. Irgendwann war Sophie klar, mit ihr, mit ihrem Körper stimmt etwas nicht, doch die Ärzte nahmen sie zunächst nicht ernst, denn Schmerzen sind ja nicht ungewöhnlich für Tänzer:innen. Als sie dann im Krankenhaus bereits war, wachte sie eines Moments auf und konnte ihre Beine nicht mehr spüren. Schuld daran, wie später diagnostiziert wurde, war ein Abszess. Die Ärzte sagten ihr, sie könne nicht mehr gehen, nicht mehr laufen, nicht mehr tanzen. Doch das kam für die heute 21-jährige nie in Frage. Sie wollte ihr Schicksal nicht akzeptieren...



Mehr "Das ist meine Geschichte"

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse