Teil 1 Teil 2 Teil 3

KLARTEXT! Sag uns deine Meinung - Folge 8 vom 21.10.2021
Abrechnung mit der Corona-Politik in Bayern: Johannes fälscht sich seine Corona-Tests
Nach der Bundestagswahl, ist vor der Wahl, zumindest könnte es sein. In Bayern kann vom 14. bis 27. Oktober 2021 der Bayerische Landtag abberufen werden. Das zumindest ist das Bestreben vieler Menschen im Freistaat-Bayern, die insbesondere deutliche Worte gegenüber der Corona-Politik finden. Während man vor und während der Bundestagswahl 2021 sich noch Bayern Ministerpräsident Markus Söder viel lieber ihn als Kanzlerkandidaten der Union gesehen hätte, herrscht nun Abwahlstimmung. Eine Million Unterschriften bedarf es, damit der Bayerische Landtag abberufen wird und es zu vorzeitigen Neuwahlen in Bayern kommt. Da eine Vielzahl von Menschen mit der Corona-Politik von Söder & Co. abrechnen, erhofft man sich nun, das sich möglichst viele Menschen daran beteiligen, damit es zu vorgezogenen Landtagswahlen kommt. Angesprochen auf die Corona-Politik erzählt uns u.a. ein junger Mann, dass er nicht "nur" ungeimpft ist, sondern zugleich sich mangels finanzieller Mittel seine Corona-Tests schlichtweg fälscht. Eine andere Frau wiederum erzählt uns, dass die aufgehört hat zu arbeiten, weil sie dem Staat keine Steuern mehr bezahlen möchte.

weiterlesen schließen Das Volksbegehren ist zugleich eine offensichtliche Abwahlstimmung, die im Freistaat Bayern herrscht. Doch warum wollen so viele Menschen Neuwahlen, damit u.a. ein Markus Söder nicht mehr an der Spitze des Bundeslandes steht? Und wie sehr rechnen die Menschen mit der Corona-Politik im im Freistaat ab? Und: Sind eine Million Unterschriften tatsächlich realistisch? Das alles und noch mehr in der achten Ausgabe von "Klartext - Sag uns deine Meinung!"




MEHR "KLARTEXT!"
Mehr Straßenumfragen:

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse