Teil 1 2 3 4 5 6

Strophen, die die Welt bedeuten - Folge 4 vom 24.11.2021
Sie führt ein "Doppelleben" - Ben Zuckers Schwester Sarah im exklusiven XXL-Interview

Sarah Zucker, zum ersten Mal spricht die heute 31-jährige exklusiv und ausführlich über ihr Leben, aber auch über ihren Weg zur Musik. Und Musik ist dabei ein gutes Stichwort, denn geplant war das eigentlich gar nicht, dass sie, wie ihr älterer Bruder überhaupt auf die Bühne kommt. Das sie überhaupt sich mit Musik an die Öffentlichkeit gewagt hat, lag an ihrem Bruder Ben, der sie nämlich erst dazu überreden musste. Denn Sarah hatte ein ganz normales Leben. Sie studierte Kindheitspädagogik und war bis 2019 als Kindheitspädagogin in Berlin tätig. Zwar gab sie ihr Bühnendebüt 2018 gemeinsam mit ihrem Bruder Ben. Doch das sollte eigentlich eine Ausnahme bleiben. Doch aus einer Ausnahme wurden mehrere Auftritte seither. Im Juni 2020 veröffentlichte sie die Single „Zeit um zu gehen“, mit der sie in der von Florian Silbereisen präsentierten Sendung „Schlagerlovestory.2020 – Das große Wiedersehen“ ihr Fernsehdebüt gab. 2020 wollte die Berlinerin, die in Laichingen in Baden-Württemberg 1990 geboren ist, sie sich aber an die kurze Zeit damals heute nicht mehr erinnern kann und bis vor wenigen Wochen, sie auch noch nie in ihrem Geburtsort war, eigentlich Vollgas geben.

weiterlesen schließen Doch die Corona-Pandemie machten sämtliche Pläne zunächst zunichte. Sie kehrte in ihren alten Beruf zurück, wo sie, wie sie uns im Gespräch erzählt, auch heute noch rund zwei Mal die Woche arbeitet, gewissermaßen, wie sie selbst formuliert eine Art "Doppelleben" führt.

Sarah Zucker im exklusiven XXL-Interview über ihren Einstieg in die Schlagerbranche, ihren Bruder Ben, die Rückkehr in ihr "altes" Leben, über die Pläne 2020, die Corona zunächst zunichte machte, welche Pläne sie hat und natürlich auch über ihre neue Single "Un deux trois".




Mehr Folgen:

Folge 2 | 13.10.2021 | 01:20:40

„The Voice“-Star GREGOR HÄGELE erzählt seine persönliche & musikalische Geschichte

In unserer zweiten „Strophen“-Sendung, spricht Gregor Hägele über seine Debüt-Single "Bitte hass uns nicht", aber auch über seine Kindheit, über seine spätere Teilnahme bei "The Voice Of Germany" und noch über viele weitere private Details und er performt in unserer Sendung seine neue Single live.


Ganze Sendung starten

Folge 1 | 20.09.2021 | 02:07:17

Sehr emotional! SOTIRIA erzählt ihre musikalische & persönliche Geschichte

Wir sprechen dabei über ihren Karrierebeginn als "Eisblume" 2009, ihre gemeinsame Zeit mit dem Grafen von Unheilig und über ihr Comeback als Sotiria. All das und noch vieles mehr, gibt es in der über zweistündigen Sendung.


Ganze Sendung starten

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse