Teil 1 Teil 2

arena live - Folge 270 vom 22.10.2021
arena live vom 22.10.2021

Themen:

» Er soll bei der Tat „Allahu Akbar“ gerufen haben. Der Somalier Abdirahman J., der im Juni in Würzburg drei Frauen erstochen und sechs Menschen lebensgefährlich verletzt hatte, ist schuldunfähig! Der Täter muss sich in einem Sicherungsverfahren vor dem Landgericht Würzburg verantworten.

» Es war der erste schwere Herbststurm in der Region. Jetzt hat er ein Menschenleben gefordert! Weil er wegen Ästen im Gleis selbst anpacken wollte, wurde ein Lokführer der Niederbarminer Eisenbahn (NEB) von einem umstürzenden Baum getroffen. In der Nacht zu Freitag starb er an den Folgen seiner schweren Verletzungen.​

weiterlesen schließen » „Aus heutiger Sicht mit all dem, was wir heute wissen und was heute zweifelsfrei feststeht, hätten wir uns schon vor einem halben Jahr von Julian Reichelt trennen müssen.“ - Nach bitterer Kritik an dem bisherigen Umgang mit dem Fall Reichelt, äußerte sich Springer-CEO Mathias Döpfner erneut und bedauere nun zutiefst, was all die betroffenen Frauen unter dem Ex-"BILD"-Chef erleiden mussten.




Clip aus der Sendung:

Kehrtwende bei Springer-CEO Mathias Döpfner: "Hätten Julian Reichelt viel früher entlassen müssen!"

Mathias Döpfner hat sich erneut in einem Video an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Axel Springer gewandt und darin erneut über die aktuellen Vorfälle im Zusammenfassung mit Julian Reichelt gesprochen...

Clip starten
Mehr arena live

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse