medien arena - Folge 45 vom 17.12.2020
Nach über 18 Jahren: COMEBACK für „DIE 80ER SHOW“ mit OLIVER GEISSEN

Nach über 18 Jahren kehrt am 2. Januar 2021 eine Show bei RTL zurück, die im Jahre 2002 und den folgenden Jahren für phänomenale Quoten gesorgt hat, aber einen regelrechten Boom von diversen Retro-Shows ausgelöst hat. Egal ob "Die 70er Show" mit Hape Kerkeling, der "90er Show" mit Oliver Geissen und zahlreiche weitere bei RTL. Aber auch diverse andere Sender sind auf diesen Zug aufgesprungen und sorgten für eine längere Zeit dafür, dass es diverse Retro-Shows im deutschen Fernsehen gab. Bis zum Erbrechen haben es diverse Sender ausgekostet, bis letztlich die Quoten solcher Sendungen so in den Keller gerauscht sind, dass dann irgendwann Schluss war. Jetzt, fast zwei Jahrzehnte später holt RTL jene Sendung hervor, die den ganzen Boom ausgelöst hat. Im Vergleich zum Jahre 2002 gibt es nicht eine Show für jedes Jahr eines Jahrzehntes, sondern (vorerst) eine einmalige Neuauflage in Form einer vierstündigen Samstagabendshow. Zumindest der Sendetag ist identisch, wie schon im Jahre 2002.
» weiterlesen



MEHR MEDIEN ARENA

Nach über 18 Jahren: COMEBACK für „DIE 80ER SHOW“ mit OLIVER GEISSEN

Nach über 18 Jahren kehrt am 2. Januar 2021 eine Show bei RTL zurück, die im Jahre 2002 und den folgenden Jahren für phänomenale Quoten gesorgt hat, aber einen regelrechten Boom von diversen Retro-Shows ausgelöst hat. Egal ob "Die 70er Show" mit Hape Kerkeling, der "90er Show" mit Oliver Geissen und zahlreiche weitere bei RTL. Aber auch diverse andere Sender sind auf diesen Zug aufgesprungen und sorgten für eine längere Zeit dafür, dass es diverse Retro-Shows im deutschen Fernsehen gab. Bis zum Erbrechen haben es diverse Sender ausgekostet, bis letztlich die Quoten solcher Sendungen so in den Keller gerauscht sind, dass dann irgendwann Schluss war. Jetzt, fast zwei Jahrzehnte später holt RTL jene Sendung hervor, die den ganzen Boom ausgelöst hat. Im Vergleich zum Jahre 2002 gibt es nicht eine Show für jedes Jahr eines Jahrzehntes, sondern (vorerst) eine einmalige Neuauflage in Form einer vierstündigen Samstagabendshow. Zumindest der Sendetag ist identisch, wie schon im Jahre 2002.

Das "Die 80er Show" sicher keine fünf bis sieben Millionen Zuschauer mehr holen wird, wie im Jahre 2002, dürfte klar sein. In den letzten Jahren hat man dann doch - mit Ausnahme von sportlichen Events - deutlich kleinere Brötchen backen müssen. Sollte die vorerst einmalige Neuauflage erfolgreich sein, so kann man gewiss sein, dass es sicher nicht bei einer Retro-Show bleiben wird.

"Die 80er Show" mit Oliver Geissen ist nur eines von vielen Themen in unserer 45. Ausgabe der "medien arena". Zu den weiteren Themen der neuesten Ausgabe gehört der Quoten-Erfolg von "Hinter Gittern" bei RTLplus, der Quoten-Flop von ProSieben "Die Show mit dem Sortieren", der am letzten Dienstag beginnenden Darts-WM 2021 u.v.w

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben